Das erste Tastbuch mit BOOKii

Tastbuch für sehbehinderte und blinde Kinder

Für blinde und sehbehinderte Kinder gibt es kaum geeignete Bücher. Deswegen entwickelt der DBSV seine Tastbücher. Diese ermöglichen es Kindern, die wenig oder gar nichts sehen, die Welt mit den Fingerspitzen zu entdecken.

Mit „Carlas größter Wunsch“ von Anja Kuypers erscheint jetzt das erste Tastbuch für blinde Kinder mit BOOKii-Hörstift-Funktion. Dank des Spezialstiftes ist diese Geschichte somit nicht nur zum Fühlen, sondern auch zum Hören!

Auf 22 liebevoll gestalteten Seiten können kleine und große Bücherwürmer gemeinsam mit Carla Geburtstag feiern und herausfinden, welche besondere Überraschung sich Tante Sabine für Carla ausgedacht hat.

Für blinde und sehbehinderte Kinder gibt es in Deutschland nur eine sehr kleine Auswahl an Tastbüchern, die aufgrund der kleinen Auflagen und hohen Nachfrage schnell vergriffen sind.

Seit 2013 entwickelt der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) gemeinsam mit Kindern, Eltern sowie ausgewählten Fachleuten neue Tast- und Aktionsbücher. Die Nachfrage nach den Kinderbüchern ist sehr groß. Deshalb wird kontinuierlich daran gearbeitet, das bestehende Angebot aufrechtzuerhalten und auszubauen.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist der DBSV als gemeinnützige Selbsthilfeorganisation auf die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. Mit einer Spende können Sie dabei helfen, dass das Kinderbuchprojekt auch in Zukunft fortgeführt wird. Spenden Sie hier.